30 Days Shred · Produkttest · Sport · Test

Level Up

Ich habe jetzt 10 Tage Shred hinter mir um genau zu sein Level 1.
Ich werde aber erst einmal bei Level 1 bleiben, da sich die nächsten Tage kompliziert gestalten werden. Heute gönne ich mir das erste mal einen Tag Pause, da ich die 10 Tage komplett durchgezogen habe. Danach mache ich mit Level 1 weiter zum einen, weil ich das Gefühl habe, nicht alle Übungen richtig gemacht zu haben und weil ich morgen wegfahre und es dort kein Internet gibt. Jetzt mit Level 2 anzufangen wäre also ziemlich blöd. Die Übungen merk ich mir eh nicht so schnell, während ich Level 1 im Schlaf kann. Außerdem steht meine Periode vor der Tür, welche immer ziemlich schmerzhaft ist. Mal sehen wie ich es in diesen Tagen anstell.

Die ersten drei Tage hatte ich tierischen Muskelkater, der sich komischerweise nur auf meine linke Schulter und den dazugehörigen Arm ausdehnte, ansonsten hab ich natürlich meine Muskeln und Knochen gespürt, aber es hielt sich in Grenzen. Ich habe versucht so wenig Pausen wie möglich zu machen, allerdings war die erste Cardioübung immer der absolute Horror für mich. Die darauffolgenden waren kein Problem. Vermutlich war ich noch nicht warm genug und musste deshalb, gerade da immer ne Pause einlegen oder die Übung abwandeln, so das sie für mich zu schaffen war. Meine Waden taten höllisch weh während dessen, fast als würde ich gleich einen Krampf kriegen. Mein Mann der jahrelang Kampfsport gemacht hat, meinte sogar zu mir, dass es sogar richtig ist, dass die Waden einen Krampf kriegen müssen, nur so trainiert man sie und nur so merken sich die Muskeln das. Das ist ja voll der Horror. 😦

Natürlich wurde es von Tag zu Tag einfacher. Selbst Liegestütze wovon ich früher nicht mal einen einzigen geschafft hab, gehen jetzt zumindest einfacher. Ich fühl mich auf jeden Fall fitter als vorher, aber wie sieht es mit dem Rest aus?

An Gewicht habe ich nur 300 g verloren, war aber nicht anders zu erwarten, weil es ja ein gleichzeitiges Muskelaufbautraining ist. An Bauch und Po hat sich nichts verändert. Beine sind jeweils um 0,5 cm kleiner geworden. Brust ist sogar noch um 1 cm gewachsen. Liegt aber vermutlich an der kommenden Periode. Oberarm ist jetzt 28 cm. Taille hat auch 1 cm verloren. Das Körperfett hat sich um 0,3 % reduziert und die Muskeln nur um 0,1 % aufgebaut. Aber bekanntlich sind Muskeln ja schwerer als Fett.

Das erste Level hat bei mir also nicht gerade viel gebracht. Entweder ich mach irgendwas falsch oder mein Stoffwechsel ist fürn Arsch. Ich ernähre mich weitgehend gesund, verzichte aber auf nichts, esse aber auch nicht übermäßig süßes. Trinke genug etc. Keine Ahnung woran es liegt. Na ja demotiviert bin ich nicht, ich mach weiter. Dauert halt solange wie es dauern soll. Manche haben, eben das Glück, dass sie schneller ihren Traumbody kriegen und andere nicht. Ist wohl Veranlagung.

Wie gesagt ich mache erst mal mit Level 1 weiter, bis ich wieder da bin und erst dann starte ich mit Level 2.

Drückt mir die Daumen, dass es besser wird 🙂

Eure Mia

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s