Fotografie · Photography · Reise

Familienpark und andere Kuriositäten

Am nächsten Tag waren wir dann im Familienpark von Eberswalde, auch nicht zum ersten Mal, aber ist immer wieder schön dort zu sein. Zumindest ich kann dort wieder ausgelassen Kind sein 😀 Dort gibt es riesen Taschenuhren, riesige Ameisen, Hexenhäuser, Drachen, finstere Gestalten und noch einiges mehr. Aber hauptsächlich bewegt man sich viel 😀

Der Montage Eber ist für mich jedes mal eine neue Herausforderung, da ich Tiefen überhaupt nicht ab kann.

Die Aussicht ins Finowtal.

Und noch ein paar weitere kleine Eindrücke.

Danach waren wir noch ein wenig einkaufen, wo ich diesen kuriosen Zierkürbis fand und herzhaft lachen musste. 😀

152312

Das erinnerte mich an eine andere Kuriosität, als ich das letzte Jahr hier war. Da hatte der Opa meiner Freundin einen essbaren Schwamm aus dem Wald mitgebracht 😀

123520

Dieser Pilz nennt sich Krause Glucke oder Fette Henne. Hatte ich bis dato noch nie gegessen und ich bin so froh, dass ich in den Genuss davon kommen durfte. Er ist ein absolutes Gedicht.

Morgen geht es dann auf nach Potsdam.

Eure Mia 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s