Fotografie · Photography

Biosphärische Eindrücke (Teil III)

Auf in die Biosphäre Potsdam. Einfach mal den tristen regnerischen Tag hinter sich lassen und in die tropische Atmosphäre eintauchen und die Artenvielfalt genießen. Über 350 verschiedene Pflanzenarten gibt es dort und auch die ein oder anderen Tiere 😉
Ein kleines Abenteuer beginnt, wenn man in die Biosphäre eintritt. So fährt man zuerst mit einem Fahrstuhl ganz nach unten und muss sich durch die Büsche wieder nach oben hoch kämpfen und erlebt so einiges nebenbei. Unter anderem entdeckt man ein Schmetterlingshaus, entdeckt riesige Teiche mit Kois drin, gelangt in ein U-Boot und noch mehr. Kinder können an einer Schatzsuche teilnehmen. Es gibt unterschiedliche Klimazonen. Kurzum: Es gibt jede Menge zu entdecken, wenn man nur die Augen aufhält.
 
Das Schmetterlingshaus.
Und zu guter letzt, noch ein paar Bewohner der Biosphäre.
Lohnt sich definitiv dort mal hin zu gehen und die Eindrücke auf sich einwirken zu lassen so in echt natürlich 😉
Eure Mia ❤
Advertisements

Ein Kommentar zu „Biosphärische Eindrücke (Teil III)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s