Produkttest · Test · Vegan

Geröstete Sojabohnen Test

Vor einiger Zeit wurden mir in meinem Bioladen um die Ecke die gerösteten Sojabohnen von Rehlauf empfohlen, auch Feldnüsse genannt.
Da ich eigentlich nicht viel von Soja halte, wegen der ganzen Gentechnik, dem Hexan etc. und Soja auch gerne als Sondermüll bezeichnet wird, war ich erst ein wenig skeptisch.
Ich bekam dann vor Ort noch eine kleine Kostprobe, die hat mir so gut geschmeckt, dass ich mir die Packung mal genauer angesehen hab.
Hergestellt in Deutschland und Österreich, Gentechnikfrei und ohne Fett und Öl geröstet, das heisst Transfettfrei. Das waren für mich schon mal gute Kriterien, da vermutete ich auch kein Hexan drin oder Pflanzenschutzmittel, da biologisch oder gar Chemiedünger.
Probiert, recherchiert und gekauft. Die Bohnen sind ein Genuss. Ich habe die Wasabi-Variante mitgenommen, vor Ort aber Salt & Black Pepper probiert. Beide schmecken sehr lecker. Es gibt noch die Sorten Thai Chili & Lemongrass und Natural. Den Preis weiss ich leider nicht mehr genau, aber um die 3 Euro. Als Eiweiß-Snack mit 50 % weniger Fett als Erdnüsse, perfekt.
 
Mein Kater Babo posiert für euch 😀 😉
Eure Mia
Advertisements

4 Kommentare zu „Geröstete Sojabohnen Test

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s