DIY

Tafel selber bauen (DIY) + Update

Ich wünsche mir schon seit Ewigkeiten eine Tafel, ganz für mich alleine, auf der ich rumkritzeln kann und malen kann, ganz nach Herzenslust 😀
Natürlich muss sie auch in der Raumgestaltung was hermachen, also hab ich mir überlegt wo sie hin könnte, was genau ich damit machen will. Schnell entschloss ich mich für die Küche, weil es sich anbietet auf Tafeln Dinge raufzuschreiben die man nicht vergessen möchte. So also auch Einkaufszettel und Arzttermine etc.
Ich habe mir im Baumarkt eine 1,25 x 0,80 m MDF Platte besorgt mit einer Wandstärke von 3 mm.
Dazu Tafellack und zwei Klebebleche eigentlich für Spiegel.
Zu Hause angekommen, ging es dann direkt in den Keller. Dort wird die erste Lackschicht verdünnt aufgetragen. 24 Stunden später kann man dann die nächste Lackschicht unverdünnt auftragen. Wieder 24 Stunden später ist das ganze schon fertig. Allerdings habe ich den Fehler gemacht die Platte anzumalen während sie an die Wand gelehnt stand und habe sie auch so trocknen lassen. Dadurch wurde sie leider unförmig bzw. wellig. Ist Gott sei Dank nicht ganz so tragisch. Ich würde aber empfehlen die Platte im liegen anzumalen und sie auch so trocknen zu lassen.
Oben habe ich dann die beiden Klebebleche angeklebt, die Löcher gebohrt und schon war mein Tafeltraum fertig.
Hier das Ergebnis.
Für den Schreibtisch habe ich mir noch eine kleine Version angefertigt, aus meiner alten Pinnwand, die ich einfach mit dem Tafellack überstrichen habe.
Und auch für den Flur habe ich etwas kleines angefertigt. Ich habe einfach eine kleine Leinwand bestrichen und die hängt jetzt dort und freut sich bekreidet zu werden 😀

 

20151209_182703

Leider habe ich noch keine Kreide zu Hause, deswegen kann ich auch nicht sagen, inwiefern das ganze wirklich funktioniert, aber sobald sie da ist, werde ich noch mal ein Update verfassen. 🙂
Eure Mia

Update 10.12.2015

Heute habe ich meine Kreide erhalten und kann endlich testen ob das ganze auch funktioniert und ja es funktioniert. Sogar bestens. Das abwischen ist auch problemlos, selbst nass. Es bleiben nicht mal Rückstände von dem Lack am Lappen.

Pic by ht.tp://bitbit87.deviantart.com/

 

Advertisements

10 Kommentare zu „Tafel selber bauen (DIY) + Update

    1. So und nicht anders ist es. Ich bastel und baue voll gerne, aber ich bin auch nicht unbedingt die Geschickteste, an schwierigere Sachen trau ich mich nicht wirklich ran. Aber Gott sei dank, hab ich ja einen Mann, der sehr geschickt ist, da helf ich dann einfach fröhlich mit.

      Gefällt mir

  1. Hallo
    Schöne Idee mit der Tafel. Hast du die Farbe gerollt oder gestrichen? Ich trau mich da irgendwie nicht dran. Obwohl- Tabellen gibt’s ja mittlerweile auch in türkis😉
    Liebe Grüße von Steph

    Gefällt mir

    1. Ich hab die Farbe gestrichen. Ich hatte Angst man würde die Pinselstriche sehen, sobald es getrocknet ist, aber nix. Total glatt. Hab vor kurzem auch ein Echtholz-Regal damit gestrichen, ist auch echt gut geworden. Musst du dich echt mal ran wagen, ist wirklich so easy und schnell. 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s