Bloggen · Vorstellung

Kommentare für Alle – CommentLovin

Durch ein nettes „teilen“ bei Facebook, einer Bloggerkollegin, bin ich gestern auf den Geschmack von commentlov.in gekommen.
commentlovin
Es gab wohl schon eine Beta-Phase und die Blogger waren sich einig, das ganze taugt was.
Was ist CommentLovin?
Commentlovin ist ein “Spiel”, mit dem du Blogs kommentieren kannst und dafür Kommentare zurück kriegst. Dabei kannst du selbst entscheiden, wann und wo du kommentieren möchtest.
Das tolle daran ist, man lernt neue Blogs kennen, ohne krampfhaft danach zu suchen, da man jede Kategorie auswählen kann.
Und noch viel besser ist: Man wird selbst entdeckt.
Ich liebe es, interessante Beiträge zu entdecken und meinen Senf dazu zu geben. Und wenn man dann dasselbe zurück bekommt, um so besser.
Derzeit sind knapp 300 User angemeldet, hoffen wir auf mehr, damit das Spiel richtig beginnen kann.
Ich find das ganze eine sau gute Idee. Vielleicht ihr ja auch.
Eure Mia

commentlovin2

Advertisements

30 Kommentare zu „Kommentare für Alle – CommentLovin

    1. Ist ja auch grad erst aus der Beta raus. Aber man kann dort mal über den Tellerrand schauen und neue Blogs entdecken. Für einen Kommentar wird man dann auch noch mit Kommentaren auf seinem eigenen Blog belohnt – tolle Sache und ein absolutes WinWin! 😀

      Gefällt 2 Personen

    2. Es geht wohl hauptsächlich darum den Blog aufleben zu lassen, indem andere dich entdecken und Kommentare bei dir lassen können, im Gegenzug erhalten sie dafür auch Kommentare. Das ganze ist ein Kommentierspiel.

      Das ganze läuft so. Du blätterst dich durch die Blogs und wenn dir was gefällt, wozu du auch was sagen kannst, hinterlässt du einen Kommentar. Danach erhälst du einen Credit. Dieser Credit, ist dafür gedacht, dass auch dein Blog in der Blogliste erscheint. Hast du z.b. 2 Credits kannst du noch zwei Kommentare erhalten. Sind die Credits alle, dann musst du wieder bei jemanden kommentieren und erhälst dafür jeweils einen Credit.

      Sinn der Sache ist es, Kommentare für deinen Blog zu generieren, neue Blogs und Blogger kennen zu lernen und Spaß zu haben.

      LG, Mia

      Gefällt 1 Person

  1. Das find ich eine ganz tolle Idee! Hab vor ein paar Wochen bei einem Blogger Comment Day mitgemacht, wos darum ging, dass man sich gegenseitig (sinnvolle) Kommentare am Blog hinlässt, war aber dann ganz enttäuscht, weil ich bei vielen Blogs kommentiert hab, aber niemand bei mir 😦 Ich werde das CommentLovin auf jeden Fall mal ausprobieren, finde ich eine sehr interessante Sache! Hoffentlich wächst es noch!

    Gefällt 1 Person

    1. Wir haben diese Kommentierwochenende auch oft im bloggerforum. Da ist eigentlich jeder sehr engagiert und man bekommt auch das zurück, was man selber gibt. Kannst ja auch mal im bloggerforum vorbei schauen, da sind wirklich liebe leute die auch wirklich Interesse haben. Ansonsten freu ich mich, dass dir die Seite taugt. Umso mehr desto besser 🙂

      Gefällt 1 Person

    1. Nur besser 🙂 was sind schon likes?…kommentare sind viel wichtiger. 😉 und sinnlos likes geben, find ich immer blöd. Deswegen mach ich auch bei vielen Gewinnspielen nicht mit. Bei Kommentaren seh ich da schon mehr Sinn, vorallem weil man nicht gezwungen wird, um irgendwas zu erreichen.

      Gefällt mir

      1. Ich denke aber schon dass viele sich irgendwas ausdenken und so viel kommentieren wie möglich um dann auch viele Kommentare zu bekommen. Denke das nutzen dann viele aus. Aber die Idee finde ich an sich super

        Gefällt 1 Person

      2. Ja gibt bestimmt ein paar schwarze schafe. Da ist Fame wichtiger, als alles andere. Ich hab jetzt schon so viele Seiten weggegklickt, weil mich die Themen einfach nicht interessieren, daher hoffe ich dass die Community wächst und mir dann mehr Themen liegen.

        Gefällt 1 Person

  2. An sich interessant, aber läuft das dann nicht darauf hinaus, dass Leute einfach irgendwas schreiben, einfach weil es die Spielregeln sind ? Ich würde es auch cool finden, wenn mein Blog noch bekannter wird, aber ich möchte gerne dass die Leute kommentieren weil sie meinen Blog und die Beiträge mögen. Weißt du was ich meine? Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

    1. Die 3 goldenen Regeln des Kommentierens auf commentlovin:

      1.Gebe nur Kommentare ab, die du selber gerne lesen würdest.
      2.Dein Kommentar sollte ohne Signatur mindestens 10 Wörter lang sein.
      3.Gebe nur ein Kommentar ab, wenn dich das Thema des Posts interessiert und du es dir durchgelesen hast.

      Bisher habe ich mich daran gehalten. Natürlich wird es auch welche geben, die irendwas schreiben, aber ich denke, die wird man erkennen können und dementsprechend kann man dann handeln.

      🙂

      Gefällt 1 Person

  3. Ich bin gerade über Commentlovin auf deinen Blog gestoßen ;). Finde die Seite super und auch das Prinzip dahinter. Besonders schön finde ich, dass ich wirklich sehr viele Blogs entdecke und bei einigen hinterlässt man natürlich nicht nur ein Kommentar, sondern bleibt auch als Leserin hängen. Ich hoffe somit auch, dass sich noch mehr dort registieren. Habe auch schon überlegt das Portal auf meinem Blog zu bewerben, damit noch mehr darauf aufmerksam werden. Ist einfach auch eine tolle Art, um sich gegenseitig zu unterstützen und vor allem mal wieder mehr bei anderen zu kommentieren. Denn immerhin freuen wir uns alle über Kommentare, weil es kein besseres Feedback gibt.

    Gefällt 1 Person

    1. Wie man sieht, es funktioniert 😉 3 Blogger haben sich schon zu mir verirrt 🙂 Und bei dir haben sich sicher auch schon einige gemeldet. Warum nicht? Umso mehr davon berichten, desto erfolgreicher kann es ja nur werden 🙂 Du sagst es, UNTERSTÜTZEN, so seh ich das auch. Gleiche Chancen für alle, gefunden zu werden und bei Bedarf dort als Leser zu bleiben. Ich frag mich sowieso ganz oft wieviele tolle Blogs da draußen sind, die ich verpasse, weil ich nicht weiß wie ich nach ihnen suchen soll. Liebste Grüße, Mia

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s