Rezept

Leckere Schokomuffins – Rezept

Heute mal was ganz anders. Ein Rezept. Ich habe es selbst irgendwo im Netz gefunden, aber einiges daran geändert.
Wie ihr wisst, liebe ich Schokolade, deswegen mussten es auch Schokomuffins sein. Und zwar richtig schokoladig. Seit ich meine Muffinform hab, bin ich immer wieder auf der Suche nach neuen Muffinrezepten und bisher gefällt mir dieses am besten.

Einfaches, schnelles und leckeres Schokomuffin-Rezept

Zutaten:

1. Teil

250 g Vollkornmehl oder normales Mehl
150 g brauner Zucker oder Xylit
2 EL gehäuftes Kakaopulver
2 TL gestrichenes Backpulver
½ TL Natron
100 g Tafel Schokolade
25 g Schokotropfen Vollmilch
25 g Schokoladen Chunks Zartbitter ( große Schokosplitter )

2. Teil

250 ml Milch
90 ml Öl ( ich habe hocherhitzbares Bio – Sonnenblumenöl genommen, extra zum backen, frittieren etc., damit verhindert man auch, dass sich giftige Transfette bilden.)
1 Ei
Nochmal Schokotropfen für die Bedeckung.
Zuerst den Ofen auf 150 Grad vorheizen.
Den ersten Teil fügt man einfach zusammen in eine Schüssel. Schön vermischen. Man kann die Tafel Schokolade, auch komplett durch Schokotropfen ersetzen. Danach fügt man die Milch, das Öl und das Ei hinzu. Ordentlich durchrühren. Es ergibt sich eine nicht zu feste Masse. Diese wird dann in eine 12er Muffinform gegeben. Die Kuhlen müssen komplett gefüllt sein. Danach alles reichlich mit Schokotropfen bestreuen und für 20 min bei 150 Grad in den Ofen.
Dann entsteht das hier 😉
Mir schmecken die Muffins am besten wenn sie kalt aus dem Kühlschrank kommen. Meinem Mann schmecken sie noch warm am besten.
Findet selbst heraus, was euch am besten schmeckt. 😉
Eure Mia
Advertisements

5 Kommentare zu „Leckere Schokomuffins – Rezept

  1. Die schauen lecker aus!
    12 sind doch viel zu viel für Euch, oder? Ich komme am besten vorbei und helfe Euch – ganz selbstlos – beim Essen, bevor sie schlecht werden 😉

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s