Reise

Tour de Rügen Part III

Zum Abschluss meiner kleinen Wochenend- Tour, kam ich an einer Brauerei vorbei. Die Insel Brauerei. Ich konnte nicht widerstehen hinein zu gehen und ohne meinen Mann, hätte ich auch gar nicht gewusst, dass diese so berühmt für ihre Biere ist. Ich bin kein extremer Trinker, aber ab und zu ein köstliches Bier, darf es schon mal sein. Und gerade außergewöhnliche Biere haben es mir angetan. Rauchiges Bier, Fruchtiges Bier, Bier mit Whisky, Bier mit Röstaroma etc. was es nicht alles gibt. Von Amerika bis Japan, habe ich schon so einige fremdländische Biere getrunken, diesmal sollte es mal wieder aus Deutschland sein, schließlich sind wir berühmt für unsere Braukunst.

Dieses Bier gibt es ausschließlich in der Brauerei zu kaufen und im Online Shop, der selbigen Homepage. Sicher führen auch einige Geschäfte in der Nähe das Bier, aber bei uns in Berlin und Umgebung habe ich es noch nicht gesehen. Es handelt sich somit um sehr seltenes Bier, weil es nicht massenhaft produziert wird.

Leider ist das Bier recht teuer, aber dafür gibt es 0,75 l, statt 0,5 l. Das Bier reift in der Flasche und es gibt 12 verschiedene Sorten. Außerdem sind die Flaschen ein echter Hingucker.

Den World Beer Award Gold haben die Biere auch noch in der Tasche.

Es handelt sich überwiegend um Starkbier, beginnend mit 5,2% Vol bis 9,5% Vol.

Selbstverständlich kann man sich auch anschauen, wie das Bier gemacht wird und einen kleinen Souvenirladen, der wirklich entzückend ist, gibt es noch mit dran. Dort habe ich mir auch die original Rügener Heilkreide gekauft. Tolles Zeug. 🙂

Der Geschmack der Biere ist wirklich einzigartig. Ich habe zwar erst 3 von den 12 probiert, aber ich denke, das reicht für ein erstes Fazit. Mein Mann konnte nicht widerstehen, direkt alle Sorten mitzunehmen, was ihn um die 90 Euro gekostet hat. Aber hat sich das gelohnt? Meiner Meinung nach schon, denn ich finde die Biere unheimlich lecker. Jedes schmeckt anders und es gibt für jeden Anlass, das passende. Auf den Flaschen ist z.b. angegeben zu welchem Mahl, welches Bier am besten passt.

Wenn ihr Bierliebhaber seid, ist das Bier auf jeden Fall ein Muss 😉

Eure Mia 🙂

Advertisements

6 Kommentare zu „Tour de Rügen Part III

  1. Ich bin zwar keine Biertrinkerin, aber habe dieses zufällig letztens in einem hiesigen Getränkemarkt, schick in Szene gesetzt gesehen! Der Preis hat mich erstmal vom Kauf abgehalten, aber das Design fand ich da schon ziemlich verlockend. 😁

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s