Produkttest · Test

Gesundheit geht vor – Erdbeerwoche Detox Box

Gleich zu Beginn des Jahres kam ein Paket bei mir an, auf dass ich mich wirklich gefreut habe. Die Erdbeerwoche Box . Sie ist zwar nicht so spektakulär verpackt, wie man es von anderen Boxen gewöhnt ist, dafür ist der Inhalt umso wertvoller.

Die Mädels von Erdbeerwoche beschäftigen sich mit dem Thema nachhaltige Frauenhygiene. Ein wichtiges Thema, das ruhig laut angesprochen werden darf. Schließlich betrifft dies alle Frauen und ich bin mir sicher, nicht jede Frau achtet darauf welchen Tampon sie benutzt. Dabei ist mittlerweile bekannt, dass viele Tampons Stoffe enthalten, die ganz und gar nicht gut für den Körper sind.

Ich selber benutzt auch schon eine ganze Weile Bio Tampons und auch Slipeinlagen und Co., sind biologisch und nachhaltig. Der Bereich dort unten ist so empfindlich und anfällig, dass man gut auf ihn Acht geben sollte.

Im Shop der Erdbeermädels  findet ihr allerhand. Nicht nur die besagten Produkte, sondern auch Menstruationskappen, Zubehör, Unterwäsche und Accessoires.

Und zu guter Letzt natürlich die Erdbeerwoche Box. Jeden Monat neu für weniger als 15 Euro. Der Wert ist natürlich um einiges höher.

Gleich zu Beginn des Jahres wollen viele ihre Körper entgiften und deshalb beschäftigt sich die Januarbox mit dem Thema Detox.

Helga

Bei Helga handelt es sich um ein Algen Erfrischungsgetränk.

Inhaltstoffe:

Wasser, Rübenzucker, Kohlensäure, Chlorella-Alge (200mg/100ml), Säuerungsmittel: Citronensäure, Farbstoff: kupferhaltige Komplexe der Chlorophylline, natürliches Aroma

dsc06790

Wer Superfood kennt, der hat sicher auch schon mal was von der Chlorella-Alge gehört.

„Algen sind ausgesprochen proteinreich, besitzen essentielle Omega-3-Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe. Algen sind eine der wenigen kohlehydratarmen Alternativen zu tierischem Eiweiß. „

Außerdem enthält das Produkt Chlorophyll, was sicher jeder aus dem Biounterricht kennt.

„Chlorophyll ist das Farbpigment, das den Pflanzen ihre grüne Farbe verleiht und ihnen ermöglicht, Photosynthese zu betreiben. Während der Photosynthese wandelt die Pflanze Kohlendioxid und Wasser unter der Einwirkung des Sonnenlichts in Kohlenhydrate um. Sie wächst und gedeiht. Chlorophyll sorgt für einen angenehmen Körpergeruch. Die Chlorella Alge hat am meisten Chlorophyll von allen Lebensmitteln. Der grüne Pflanzenfarbstoff ähnelt enorm unserem körpereigenen roten Blutfarbstoff, dem Hämoglobin. Beide Stoffe sind fast identisch aufgebaut. Chlorophyll wird daher auch „grünes Blut“ genannt. „

Kohlensäure müsste meiner Meinung nach nicht sein und Citronensäure schon mal gar nicht und beides in Kombination sowieso nicht. Man weiß ja bereits von Citronensäure, dass sie die Blut-Hirn-Schranke überwinden kann und dadurch ist es einfacher, dass Schadstoffe ins Gehirn gelangen, wie z.B. Aluminium. Ich weiß bei diesem Produkt leider nicht, ob es sich um Zitronensäure aus der Zitrone handelt, was ich aber vermute, oder aus Schimmelpilz. Leider habe ich dazu keine Info gefunden. Kohlensäure ist auch nicht ganz umstritten, so soll sie den Magen ausdehnen, den Zähnen schaden, den Körper übersäuern etc. Aber im Großen und Ganzen, hat dieses Getränk sicher einige Sternchen verdient. Alleine die Idee dahinter ist mega schön.

Bios Fair Olive- Kakaobutter Lippenbalsam

Inhaltsstoffe:

Olea Europaea Fruit Oil( Olivenöl), Rhus Verniciflua Peel Cera( Beerenwachs), Cooernica Cerifera Cera( Carnauberwachs), Candellila Cera( Candelillawachs), Ricinus communis seed Oil( Rizinusöl ), Butyrospermum parkii seed Butter ( Sheabutter), Theobroma Cacao seed butter( Kakaobutter), Simmondsia chinensis seed Oil ( Jojobaöl), cetyl alcohol ( Fettalkohol), Hippophae Ramnoides Fruit Oil ( Sanddornfruchtfleischöl), Tocopherol ( natürliches Vitamin E)

dsc06789

Die Inhaltsstoffe sind unbedenklich und pflegen tut er auch sehr gut. Was will man mehr? Das Unternehmen kommt aus Österreich und produziert fair und nachhaltig. Natürlich ist alles biologisch, vegan und palmölfrei. Alles Punkte die mich komplett überzeugen.

Adios Salz von Sonnentor

Sonnentor kennt mittlerweile glaube ich fast jeder. Die Produkte sind oft in Demeter Qualität und immer was Besonderes. Die Vielfalt bei Sonnentor ist riesig und die Aufmachungen der Produkte immer wieder ein Hingucker. Ganz im Sinne von „Würzen statt Salzen“ befindet sich keinerlei Salz im Produkt und dennoch ist es salzig, durch den natürlichen Natriumgehalt im Gemüse.

dsc06796

„Was ist „Demeter“?

Ein internationaler Verband, der biologisch-dynamische Lebensmittel kennzeichnet. Die Demeter-Idee basiert auf Rudolf Steiners Lehre und hat die Förderung des Zusammenspiels von Mensch, Tier, Pflanzen Erde und Kosmos im Fokus. Der Einsatz von Spritzmitteln, chemischen Düngern und Gentechnik ist auch bei dieser Anbauweise nicht gestattet.“

Zutaten:

Gemüse 64,6% (Karotten 14%, Pastinaken, Kürbis, Tomaten 9,5%, Zwiebel 9%, Rote Rüben (Beete), Petersilie, Paprika edelsüß, Kerbel, Kurkuma, Bärlauch, Knoblauch

Schmeckt einfach unheimlich lecker und ist eine tolle Alternative zum Salz. Denn Salz macht süchtig und ist schädlich fürs Herz.

Waschbares Gesichtsreinigungspad

Von solchen Produkten bin ich immer sehr begeistert. Derzeit benutze ich einen speziellen Schwamm um mich abzuschminken, den kann man allerdings nicht in der Maschine waschen. Das Pad ist aus Biobaumwolle, chlorfrei, frei von Weichmachern, Kunststoffen und anderen schädlichen Stoffen. Man kann es einfach so verwenden um sich abzuschminken, ohne zusätzliche Mittelchen. Aber das Beste daran ist, dass es jede Menge Müll verhindert. Waschbar sind die Guten bis zu 90 Grad und in den Trockner kann man sie auch schmeißen. Versprochen wird, dass man sie jahrelang verwenden kann.

dsc06794

„Wenn du zwei Wattepads pro Tag benötigst, dann sparst du dir mit den waschbaren Pads in zwei Jahren bereits über 1000 Wegwerf-Wattepads!“

Eins meiner Lieblingsprodukte aus diesem Paket.

Menstruationskappen Beutel „Bloody Woman“

Den Namen allein finde ich schon mega cool, weil ich ein totaler Horrorfan bin, auch wenn Bloody Woman in dem Fall nix damit zu tun hat. Da ich aber keine Menstruationskappe besitze, werde ich dafür andere Anwendungsmöglichkeiten finden müssen. 😉

dsc06793

Auch dieses Produkt ist aus Biobaumwolle, absolut schadstofffrei, plastikfrei und chemikalienfrei. Fair Trade, waschbar (60 Grad) und ohne Tierversuche.

Styx Granatapfel Duschgel

Auch wenn es sich hierbei nur um eine Probe handelt, freu ich mich sehr darüber, da ich Styx noch nie ausprobiert habe. Der Geruch von dem Duschgel ist super Yammy 😉

dsc06792

Inhaltsstoffe:

AQUA (WATER), SODIUM COCO-SULFATE, COCO-GLUCOSIDE, ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE*, MARIS SAL (SEA SALT), GLYCERIN, GLYCERYL OLEATE, PUNICA GRANATUM SEED OIL*, CALENDULA OFFICINALIS (MARIGOLD) FLOWER EXTRACT*, ANTHEMIS NOBILIS FLOWER EXTRACT*, CITRIC ACID, SODIUM BENZOATE, POTASSIUM SORBATE, PARFUM**, LIMONENE, CITRAL, LINALOOL

*Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau / Ingredients from organic farming
**Naturparfum / natural perfume

Was mir hier nicht gefällt ist rot markiert. Infos dazu findet ihr in meiner INCI Liste.

Natracare, Organyc und Fair Squared

dsc06795

Als Goodies gab es dann noch ein paar Binden und Tamponproben dazu. Natracare benutze ich selber schon seit einiger Zeit und Organyc kommt mir sehr bekannt vor. Bin gespannt drauf. Natürlich handelt es sich hierbei um Biobaumwollprodukte, aber mehr dazu, erzählen euch die Erdbeermädels hier kurz und knackig:

Das Kondom habe ich euch bereits vorgestellt, wenn ihr euch erinnert 😉 Birgit vom Nordseekrabbeblog, war wieder so zuckersüß und hat mir einige Produkte zugesendet.

Fazit:

Die Box ist wirklich genial und mit Produkten ausgestattet, die jede Frau gebrauchen kann. Bei anderen Boxen lese ich oft Gemecker, dass die Produkte nicht den Geschmack treffen oder dergleichen. Das wird hier wohl eher schwierig, weil es sich hier unter anderem um die Frauengesundheit dreht und da kann wohl keiner meckern. 😉 Sicherlich ist nicht jeder bereit eine Menstruationstasse zu benutzen, aber die Box enthält aus logischen gründen immer etwas, was jede Frau braucht und ihr Leben besser macht. Ein Umdenken in Sachen Frauenhygiene findet ja mittlerweile seit einiger Zeit statt und ich trage gerne dazu bei dieses Umdenken weiter auszudehnen.

Spart nicht an eurer Gesundheit, bleibt lange gesund und benutzt die richtigen Produkte.

euremia

Advertisements

9 Kommentare zu „Gesundheit geht vor – Erdbeerwoche Detox Box

    1. Ich lese und sehe das immer häufiger. Es findet ein allgemeines Umdenken statt, nicht nur was Hygiene angeht, sondern auch die Nahrung wird anders wahrgenommen 🙂 Und wir Blogger können dazu beitragen diese Infos weiter rauszutragen 🙂 Ich trau mich leider nicht so an diese Tassen ran, benutze daher Biotampons, mit denen ich auch super zufrieden bin. Man glaubt gar nicht wie saugfähig die sind 😀

      Gefällt 1 Person

  1. Ich beschäftige mal schon lange mit gesunder Ernährung und weiß auch um die Gefahren von zu viel Salz oder falschem Salz. Ich vermeide schon seit Jahren viele Lebensmittelzusatzstoffe. Am Anfang dauer zwar das Lesen der Inhaltsangaben im Supermarkt ne Weile, aber wenn man seine Stammprodukte einmal gefunden hat, geht das mit dem Einkaufen auch wieder schneller. Ich bin aktuell gerade auf der Suche nach einer neuen Brühe, bzw was zum Suppe salzen und ich habe mir mal das Adios Salz aufn Zettel notiert und werde morgen mal im Bio Supermarkt schauen, ob ich das dort finde.
    Solche Boxen sind echt cool, weil man immer ein oder zwei Produkte findet, die man toll findet.
    Vielen Dank fürs Vorstellen.

    LG Myriam

    Gefällt 1 Person

    1. Da geht es mir wie dir. Inhaltsstoffe kenne ich mittlerweile auswendig. Sobald mir irgendwas nicht gefällt am Produkt, wird es zurück gestellt, da bin ich sehr penibel. Die Brühe von Alnatura hat soweit ich weiß auch kein Salz. Die gibt es auch bei DM 🙂 Ich mag die Box auch mega und bin total gespannt was diesen Monat drin ist 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s