Produkttest · Test

Die Wunderwaffe für deine Haut

Kennt ihr das wenn ihr eine Creme auftragt und sich die Haut danach toll anfühlt?  Das Gefühl habe ich jetzt den ganzen Tag und nicht nur für kurze Zeit, wie das ja meistens der Fall ist, nachdem die Creme eingezogen ist. Selbst wenn ich morgens aufstehe, fühlt sich mein Gesicht wie gemalt an 😀

Ich will euch gar nicht lange auf die Folter spannen. Beim durchstöbern des Internets und weil der „Zufall“ es so wollte, fand ich die eigene, biologische Naturkosmetik Marke von Susanne Kaußen. „Für das gute Leben“ nennt sie sich.

dsc06689

Schon alleine der Name ist ja recht hervorstechend. Und das Design und die Inhaltsstoffe erstmal. ( Die findet ihr ganz unten.)

ALLGEMEIN:

  • Hergestellt mit Vollmondquellwasser
  • Nach Mondphasen produziert
  • Traditionell von Hand gefertigt

Anwendung der Produkte:

Zuerst fange ich mit dem Waschgel an. Dafür befeuchte ich mein Gesicht mit warmen Wasser, nehme ein bis zwei Pumpstöße aus der Flasche, verreibe sie in meinen Händen und verteile es sanft in meinem Gesicht. Danach einfach mit warmen oder lauwarmen Wasser abspülen.

Jetzt nehme ich das Gesichtswasser und sprühe es auf mein Gesicht. Mit einem Wattepad nehme ich das Wasser wieder ab und sprühe es danach erneut in mein Gesicht.

Auf das nun feuchte Gesicht  massiere ich den Aktivbalsam ein. Direkt danach die Tagescreme.

Ein bis zweimal in der Woche benutze ich das Peeling.

Das Ganze wird morgens und abends wiederholt.

16650571_1599286153421672_1918535103_n

Fazit:

Der Aufwand scheint enorm, ist er aber nicht. Dazu haben wir hier nur 5 Produkte, die alles abdecken, was die Haut braucht. Man benötigt nicht noch zusätzlich irgendwelchen Kram, wie eine Nachtpflege oder Augencreme. Wichtig ist, man sollte keine anderen Produkte zwischendurch verwenden. Das gewährleistet die Wirksamkeit dieses Systems. Was mir besonders auffiel ist der Geruch. Jedes einzelne Produkt riecht anders und jedes einzelne riecht unheimlich gut. Sehr natürlich und anziehend. Die Sinne verschlingen geradezu den Duft.

Ich weiß gar nicht wie ich das Gefühl auf der Haut beschreiben soll. Das Peeling legt z.b. einen ordentlichen Film auf, aber keinen unangenehmen. Die Haut fühlt sich eher sehr genährt an und ist nicht klebrig. Was ich toll finde ist, dass sich die Birkenzuckerkügelchen auflösen und man somit nicht die Haut überreizt durch das Geschrubbe.

16684782_1599286753421612_1008938075_n

Wenn man dann das Waschgel anwendet, verändert sich das Gefühl nochmal. Ein Teil des Films wird abgenommen und durch andere, leichtere Stoffe ersetzt und dennoch bleibt das Hautgefühl angenehm. Der Aktivbalsam setzt dann den Film wieder auf, da viele hochwertige Öle und Q10 in ihm sind, die die Haut sättigen. Bei mir ist das auch nötig, da ich eine Schuppenschicht auf dem Gesicht habe, die keine oder nur wenig Feuchtigkeit eindringen lässt. Die Tagescreme rundet das ganze ab und ich habe über Stunden eine entspannte Haut, die sich fantastisch anfühlt.

16558972_1599285700088384_1898100668_n

Jeden Morgen, wenn ich aufwache, berühre ich wie automatisch mein Gesicht und denke jedes Mal, dass ich einen Baby Popo anfasse 😀 einfach geil.

Da ich sehr empfindliche Haut habe, achte ich natürlich auf die Reizbarkeit der Produkte. Meine Haut fühlte sich jedenfalls nicht angegriffen an, kein ziehen, kein jucken, kein brennen. Was für eine Seltenheit. Die Inhaltsstoffe sind extrem hochwertig und sogar nach Mondphasen abgefüllt. Wer Mondfühlig ist, der weiß sowas sicher zu schätzen 🙂 Auch die Verpackung ist wirklich hochwertig und schick, auch wenn ich Plastik nicht dafür geeignet halte, aber wenigstens ist es Hartplastik ohne Hormone und Co.

16652422_1599285496755071_96537088_n

Zu erwähnen sei noch, dass die Öle nicht nur einfach Öle sind, in ihnen stecken auch noch pflanzliche Liposome, die wie ein Fahrstuhl die Wirkstoffe ganz nach unten in die Haut befördern. Die meisten Cremes etc. bleiben nämlich nur öberflächlich auf der Haut oder dringen nicht bis in die untersten Schichten, was natürlich nur einen kurzweiligen Effekt hat.

Dieses Pflegesystem wurde eigens für mich ausgewählt. Natürlich hat die Firma noch jede Menge andere Produkte, aber diese 5 sind bestens für mich und meine Haut geeignet. Dafür wird jede Person genauestens getestet, anhand von Kinesiologie. Kinesiologie ist ein alternativmedizinisches Diagnose- und Behandlungskonzept.

16684801_1599285870088367_271377493_n

„Sie nutzt sogenannte manuelle Muskeltests für eine Diagnose und eine nachfolgende Festlegung der Therapie. Die angewandte Kinesiologie geht dabei davon aus, dass die Muskelspannung eine Rückmeldung über den funktionellen Zustand des Körpers liefert.“

So wird ermittelt was der Körper braucht. Welche Nährstoffe z.b., auch anhand von Akupunkturpunkten.

In diesem Video könnt ihr sehen wie die Gründerin von „Für das Gute Leben“ Susanne Kaußen, diese Methode anwendet und alles dazu erklärt.

Teil zwei und drei findet ihr auf dem Kanal von „NRW TV – NRW Live“. So könnt ihr euch auch gleich einen Eindruck über die Sympathie von Susanne machen 🙂

Sicherlich kann nicht jeder was mit Alternativmedizin/kosmetik oder Ganzheitlichen Therapien anfangen. Ich jedoch finde, das alles hochinteressant und es ist immer wieder erstaunlich was ich damit erlebe. Z.b. war ich bei Homöopathie auch immer sehr skeptisch, mittlerweile bin ich totaler Fan. Ich bin nun schon fast 5 Jahre nicht mehr krank gewesen und das nur durch gute Ernährung und eben solcher Produkte, die eben nicht chemisch sind. Zumindest nicht künstlich chemisch 😉

16650330_1599287270088227_1896522549_n

Susanne hat 22 Jahre als Kosmetikerin gearbeitet und „Für das gute Leben“ ist aus der Praxis heraus entstanden. Sie bringt somit jede Menge Know-How mit und bildet nun sogar Kosmetikerinnen auf Basis ihres ganzheitlichen Konzepts zu Expertinnen aus. Denn nichts ist wichtiger für die Haut als Chemiefrei zu sein. Und wenn es dann auch noch wirkt, ist dieses Konzept, mehr als empfehlenswert.

Wünschen wir uns nicht alle Kosmetikerinnen, die auch wissen was sie tun, ohne uns zu vergiften? 😉

Ich kann nur sagen, dass ich mehr als begeistert bin, auch wenn ich anfangs wie auch bei der Homöopathie, skeptisch war. Aber es wirkt und meine Haut sieht wieder so aus, wie ich es mir Wünsche. 🙂

Die alte Haut wird immer mehr abgebaut und neue kommt zum Vorschein. Dieser Prozess kann schon mal ein halbes Jahr dauern, dafür halten die Produkte aber auch ewig. Ich benutze meine jetzt ca. 2 Monate und sie sehen immernoch genauso voll aus, wie am ersten Tag.

Wenn man bedenkt, was man ansonsten an Geld für Kosmetik rausschmeißt, ist das Geld hier wirklich gut angelegt und alles andere kann in den Eimer, denn man brauch nicht viel mehr. Zu unterschiedliche Produkte im Gesicht bewirken ja auch eher das Gegenteil auf der Haut. Da halte ich solche Systeme für die beste Alternative, um seine Hautprobleme in den Griff zu kriegen.

Ihr könnt euch direkt beraten und behandeln lassen bei Susanne oder einer Kosmetikerin in eurer Nähe, die „Für das Gute Leben“ anbietet. Mittlerweile gibt es da schon ein paar, die umgestiegen sind.

Kennt ihr diese Marke bereits? Oder sucht ihr noch nach der perfekten Hautpflege?

euremia

Zum Vergrößern, mit rechter Maustaste aufs Bild klicken und dann Grafik anzeigen auswählen.
Advertisements

6 Kommentare zu „Die Wunderwaffe für deine Haut

    1. Für mich ist sie definitiv perfekt 😉 Aber gut, sie ist ja auch komplett auf mich abgestimmt. Und eigentlich ist sie nicht teuer. Wenn ich jetzt mal von mir ausgehe, dann kann ich sagen, dass ungefähr 1/6 verbraucht wurden innerhalb von 2 Monaten. Das heißt, das ganze wird wohl noch ca. 10 Monate ausreichen. Kommt natürlich immer drauf an, wieviel man verwendet. Ich bin nicht wirklich sparsam, aber klatsch mir auch nicht tonnen davon ins gesicht, sondern gerade so viel, dass das gesicht auch wirklich abgedeckt ist. Mein Set kostet um die 200 Euro. das macht 16,66 € pro Monat. Ich finde das ist völlig legitim 😉 Ich kenn leute die geben monatlich 40 bis 50 Euro für Schrott Produkte in der Drogerie aus 😉

      Gefällt mir

  1. Liebe Mia, die Produkte klingen wirklich spannend :). Die Preise sind zwar hoch, aber wie du schreibst gibt man oft schon mehr als 20 Euro im Monat für irgendwelchen anderen Kram aus und finde ich diese daher auch wirklich legitim wenn die Qualität passt. Ich würde die Produkte gerne bestellen und unbedingt mal ausprobieren wollen, ist das denn auch ratsam ohne Analyse? Danke für diesen tollen Beitrag! Liebe Grüße Lisa

    Gefällt 1 Person

    1. Ich benutze sie immer noch jeden Tag und meine Haut dankt es mir. Sie ist genährt und gut ausgeglichen, der Wasserhaushalt stimmt und Pickelprobleme habe ich auch kaum noch. Ich werd dir mal die Seite von Susanne auf Facebook geben. Das ist die Erfindern der Produkte. Die kannst du einfach anschreiben und sie wird dir dann sicher jemanden in deiner Nähe empfehlen oder das ganze mit dir selbst abwickeln. Wenn eine kinsesiologische Analyse nicht möglich ist, weil die Beraterinnen alle zu weit weg sind, hat Susanne eine andere Lösung parat. Bei mir hat das hevorragend geklappt auch ohne Kinesiologie. https://www.facebook.com/sksuggi?fref=ts

      Gefällt 1 Person

      1. Gerne 🙂 Ich hab Susanne schon bescheid gesagt, dass du dich melden wirst. Nicht dass die Nachricht dann im Spam landet oder so 😉 passiert bei mir leider oft.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s