Allgemein · Serie

Serien, die man 2017 gesehen haben muss

Auch dieses Jahr, möchte ich euch wieder ein paar wirklich tolle Serien vorstellen, die sich wirklich, wirklich lohnen.

while-you-were-sleeping-2017-poster1

Bei While you were Sleeping fehlen mir noch zwei Folgen, die ich schauen muss, aber was ich bisher gesehen habe, hat mich absolut überzeugt. Es geht um eine junge Frau, die in ihren Träumen die Zukunft sieht. Sie schließt sich mit einem Staatsanwalt und einem Polizisten zusammen, um die schweren Schickale abzuwenden. Auch die Liebe kommt dabei nicht zu kurz. Und so gibt es zwischen dem ganzen Drama, auch noch viele süße Momente zu finden.

Bride_of_the_Water_God_2017-CP

Bride oft he Water God, ist ein seichtes Fantasy-Drama, indem die Liebe zwischen dem Wassergott Ha Baek und einer Psychiaterin zum Erblühen kommt. Es gibt ein paar Actionszenen und einiges an Magie zu sehen. Der Wassergott hat so seine Probleme sich den Gepflogenheiten der Menschen anzupassen und weil er seine Kräfte auf der Erde verloren hat, glaubt ihm natürlich auch keiner, dass er ein Gott ist. Was dazu führt, dass es viele eigenartige und komische Momente gibt.  Doch nach und nach, wird seine Macht enthüllt.

because-this-is-my-first-life-poster1

Because This is My First Life ist ein verdammt süßes Drama, welches die Geschichte von sechs unterschiedlichen Frauen und Männern zeigt, die unterschiedliche Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht gemacht haben. Aber Hauptsächlich geht es um Nam Se Hee und Yoon Ji Ho, die sich nur flüchtig kennenlernen und glauben sich nie wieder zu sehen. Doch Ji Ho landet als Mitbewohnerin in seinem Apartment und dann heiraten sie auch noch unter den ungewöhnlichsten Umständen. Doch was bedeutet Heirat eigentlich? In diesem Drama findet man die Alltagsprobleme der heutigen Zeit wieder. Männer werden immer emotionsloser und können die Frauen nicht verstehen und die Frauen leben in einer Blase voller Träume und sind frustriert. Manche erfahren das erste Mal Liebe, andere müssen sich erst trennen um wieder lieben zu können. Hier findet man nicht viel Action, dafür aber viele liebevolle ausgearbeitete Momente, die an das eigene Leben erinnern. Das ist es auch, was dieses Drama so authentisch und wundervoll macht.

strong-woman-do-bong-soon-korean-2017

Strong Woman Do Bong Soon, hat mich dieses Jahr am meisten geflasht. Es geht um eine junge Frau, die übernatürlich stark ist und extrem aufpassen muss, dass sie nicht alles zerstört, was sie anfasst. Niemand brauch sich mit ihr anlegen, allerdings muss ihr Geheimnis auch geheim bleiben. Der Chef einer Gaming Company kommt hinter ihr Geheimnis und stellt sie direkt als Leibwächterin ein. Und sei das nicht schon spannend genug, werden sie auch noch in einen Serienmörder-Fall verwickelt, bei dem es ziemlich ungemütlich wird. Ich habe gelacht und geheult. Jede einzelne Minute dieser Serie ist den Anblick wert. Habe mich sehr gut unterhalten gefühlt. Die Schauspieler überzeugen total.

fullsizephoto890834

Außerdem möchte ich noch Black erwähnen. Da habe ich allerdings auch noch nicht alle Folgen geschaut. Die Protagonistin ist in der Lage den Tod zu sehen. Auf diese Weise trifft sie einen alten Freund wieder, der allerdings kurz darauf stirbt. Sie hatte keine Chance mehr ihm zu sagen, wer sie ist. Doch als er am nächsten Tag wieder auftaucht ist sie überglücklich, doch irgendetwas stimmt nicht. Er verhält sich ganz komisch und alle denken er hätte sein Gedächtnis verloren. Doch in Wirklichkeit hat sich ein „Grim Reaper“ in den Körper eingenistet, der völlig unmenschlich ist. Als sich Black in Ha Ram verliebt, bricht er alle Regeln des Himmels und zusammen mit ihr versucht er plötzlich Leben zu retten und nicht mehr zu nehmen.

Das Drama ist wirklich herrlich. Alleine das Verhalten von Black ist schauspielerisch mega dargestellt. Die Sprüche lassen einen laut loslachen. Doch gibt es auch viele nachdenkliche Momente bei ihren Rettungsaktionen. Kann ich sehr empfehlen, wenn man keinen Kitsch gucken will ;)

the_handmaid_s_tale_tv_series-538001951-large

Jetzt mal raus aus der Asia-Ecke und rein in die amerikanische. Da gibt es ja leider nicht so viel, was mich interessiert. Allerdings gab es dann doch was. The Handmaid’s Tale – Der Report der Magd. Viele kennen das Buch vielleicht, ich habe es nie gelesen, leider, aber auch die Serie scheint ein absoluter Glücksgriff zu sein. Man findet sich in einer Welt wieder, die durch atomare Unfälle, Umweltverschmutzung und vielen Krankheiten zur Unfruchtbarkeit geführt hat. Es gibt kaum noch Frauen, die Kinder gebären können. Und die, die es können werden eingefangen und müssen als Gebärmaschienen herhalten und das alles unter dem Deckmantel irgendeiner religiösen Ideologie. Zucht und Ordnung wird gelebt. Alles was nicht erlaubt ist, wird hart bestraft. Das schlimme an dieser Serie ist, dass es gar nicht so unrealistisch ist. Daumen hoch für dieses Meisterwerk.

Filme die ich noch erwähnen möchte und die man definitiv schauen sollte:

 

Welche Filme und Serien haben euch 2017 überzeugt? Ich freu mich auf eure Sehtipps :)

euremia

Advertisements

10 Kommentare zu „Serien, die man 2017 gesehen haben muss

    1. Da gibt es zig Methoden :) Und alle sind legal hehe. Es reicht eigentlich schon wenn man den namen der serie bei google eingibt und dann eng sub dahinter schreibt. dann findet man diverse Portale. Ich bevorzuge viki.com, quickdrama und kissasian.ch :)

      Gefällt 1 Person

Wenn du einen Kommentar verfasst, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. https://atroksia.wordpress.com/impressum/

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s