Produkttest · Test

Pinus Vital + Pinus Mineral – Zahnpflege

*Werbung*

Vor einigen Wochen bin ich auf Pinus Vital Naturkosmetik von Wilms aufmerksam geworden. Als ich mich auf der Homepage informiert habe, sind mir auch die Zahnpflege Produkte aufgefallen. Zahnpflege ist mir besonders wichtig, da ich sehr empfindliche Zähne habe und bisher noch nichts dafür im Naturkosmetikbereich gefunden habe, weswegen ich mir bisher meine eigene Zahnpasta hergestellt habe. Das soll sich nun ändern, denn ich habe die Firma direkt angeschrieben und gefragt ob ich die Zahnpflege mal testen könnte. Es kam eine wirklich sehr freundliche Antwort und nur wenige Tage später hatte ich die Minzig-Frische Zahncreme zu Hause. Das ist nun einige Wochen her und ich habe die Zahncreme vollständig aufgebraucht.

Inhaltsstoffe: Pflanzl. Glycerin, Rügener Heilkreide, Wasser, Kiefern-KernholzExtrakt, Kieselsäure, Pfefferminzextrakt*, Salbeiextrakt*, Xanthan, Aminosäuretensid (Sodium Cocoyl Glutamate, Disodium Cocoyl Glutamate), Myrrhen Extrakt, pflanzl. Glycerinfettsäureester, Natriumphytat aus Reis, pflanzl. Aroma*, pH-Regulans, Limonene**, Linalool**, Silbersulfat.

Warum enthalten die Produkte Silver Sulfate?

Silbersulfat ist ein in der Naturkosmetik zugelassener mineralischer Hilfsstoff, welcher zur Konservierung unserer Rezepturen in geringer Menge zugesetzt wird. Speziell Schimmelpilze werden durch Silbersulfat zur Gänze vernichtet. Der Anteil des Stoffes in der Gesamtrezeptur beläuft sich auf weniger als 0,1%. Silbersulfat ist NICHT zu verwechseln mit Nano-Silber!

Ich kann gar nicht sagen, wie sehr ich die Zahncreme vermisse, weshalb ich sie mir auf jeden Fall nachbestellen werde. Ich habe nicht nur das Gefühl, dass es meinen Zähnen und meinem Zahnfleisch bessergeht, ich bin davon überzeugt. Denn seitdem sie alle ist, schmerzt es wieder.

Ich bin davon überzeugt, dass das Kiefern-Kernholz-Extrakt wahre Wunder bewirkt hat. Übrigens eines der Hauptmerkmale von Wilms. Und auch die restlichen Zutaten sind wahre Entzündungshemmer und Heiler. Der Preis liegt bei 6,90 €. Ich finde das ist ein angemessener Preis, wenn man den mal mit anderen Naturkosmetikmarken vergleicht. Oder wenn man mal auf Bio Repair guckt mit seinen 6 oder 7 Euro und dann ist da so ein Mist drin. Dann lieber anständige Zutaten, die man mit Pinus Vital hat und dazu die gleiche Wirkung.

Die Zahnpaste schäumt extrem gut, weswegen man auch nicht viel braucht. Somit hält sie auch sehr lange. Und der Geschmack ist Bombe. Schmeckt ganz anders als jede Zahncreme die ich je ausprobiert habe und ist auch nicht so leicht zu beschreiben. Was ich sagen kann, ist, dass sie sehr mild ist. Gefällt mir sehr.

Zwei oder drei Wochen nachdem ich die Zahnpasta erhalten habe, veranstalte Wilms auf deren Facebook Seite ein Gewinnspiel. Auf einem Bild war eine Silhouette abgebildet und die ersten drei die errieten, was das ist, gewannen. Es war nicht sonderlich schwer zu erahnen, dass es sich um ein Mundwasser handelt, da Zahnpasta und Co. drum standen. Ich musste echt schmunzeln, weil einige Duschbad oder so geschrieben haben. Wie dem auch sei, ich hatte richtig geraten und war auch schnell genug, um unter die drei zu kommen. Also durfte ich nebenbei auch noch das gewonnene neue Mundwasser von Wilms testen.

DSC09205

Inhaltsstoffe: Kiefern-Kernholz-Extrakt, Rosa Pfeffer Extrakt, Xylit, Weidenrinden Extrakt, Kurkuma Extrakt, Schwarzer Pfeffer Extrakt, natürliches Aroma.

Das Mundwasser habe ich noch nicht ganz aufgebraucht, da es auch sehr sparsam in der Anwendung ist. Ein Teelöffel reicht. Es ist vegan, Homöopathie verträglich und für die ganzheitliche Therapie geeignet.

Ich benutze es auch gerne Zwischendurch nach dem Essen. Da Xylit die Eigenschaft hat Kariesbakterien zu zerstören. Der Mund ist nach dem spülen sehr frisch. Der Geschmack des Mundwassers ist angenehm süß. Ich bin ja wirklich ein riesen Fan von Xylit und habe es auch schon vorher zur Zahnbehandlung benutzt. Aber die Kombi mit Kiefernextrakt ist nicht zu schlagen. Mit ca. 20,00 Euro ist es recht teuer, aber es lohnt sich, wenn man wirklich empfindliches Zahnfleisch hat. Zurzeit gibt es das Produkt fünf Euro günstiger im Shop.

Ich kann beide Produkte jedem wärmstens ans Herz legen, der schon immer Probleme mit seinen Zähnen oder dem Zahnfleisch hatte und noch nichts anständiges und Giftfreies gefunden hat.

Unter anderem findet ihr auch Körperpflege, Gesichtspflege, Haarpflege, Hygiene Holz für Schlafzimmer, Bad, Küche und den Arbeitsplatz, Tierpflege und Pflanzenstärkungsmittel im Shop. Die Palette ist groß und vielseitig. Und jetzt wo ich es testen durfte, bin ich überzeugt von der Wirksamkeit von Kiefern-Kernholz-Extrakt.

Interessant finde ich auch das Produkt KiefernGold, welches man ebenfalls für Mundspülungen benutzen kann oder auch für die äußerliche Anwendung. Es besteht nur aus Wasser und Kiefernextrakt. Steht auf jeden Fall auf meiner Einkaufsliste und wird bald getestet.

Habt ihr auch schon Erfahrungen gemacht mit Kiefernextrakten?

euremia

Ich danke Wilms für die kosten- und bedinungslose Bereitstellung der Zahncreme.
+++kann rechtlich gesehen Werbung enthalten.
Advertisements

2 Kommentare zu „Pinus Vital + Pinus Mineral – Zahnpflege

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s