Produkttest · Test

Japan für Zuhause / Geisha To Go

[Werbung]

Ihr erinnert euch sicher noch an die tollen japanischen Seifen, die ich euch letztes Jahr von Sakurai Skincare vorgestellt habe. Es ist natürlich nicht dabeigeblieben :D

Ich kann euch sagen, man oh man. Nach „Für das gute Leben“ hätte ich nie gedacht, dass ich nochmal Hautpflege finde, die wirklich das verspricht, was sie sagt. Eine, die wirklich jeden Cent wert ist und wo man nicht nachdenken muss, ob man es sich nochmal bestellt. Was ich euch heute vorstelle, hat mich in ganzer Linie begeistert und ich werde so schnell nicht mehr drauf verzichten können. Über die Inhaltsstoffe, bis zur Wirkung und der Außergewöhnlichkeit, absolut überzeugend.

DSC09208

Meine Gesichtsreinigung beginne ich mit dem Adzuki-Hatomugi Peeling/Maske. Dieses Produkt wurde Jahrhunderte lang von japanischen Frauen, Geishas und Maikos zur Gesichtsreinigung benutzt und ist jetzt wieder neu entdeckt worden. Es befreit aber nicht nur von Schmutz und Unreinheiten, sondern macht die Haut auch Porzellanartig. Das rosa Gesichtspulver ( Adzuki Hatomugi ) ist seit krassen 1200 Jahren zur Gesichtsreinigung im Gebrauch. Wie oben schon erwähnt, kann man sein Gesicht damit peelen oder maskieren. Beides ist ganz leicht in der Anwendung.

Inhaltstoffe: Adzukibohnen Pulver, Roter Reis Pulver, Hatomugi/Perlgerste Pulver, Hibiskus Pulver

Ich liebe den Geruch, denn er erinnert mich total an Kindeszeiten, wenn meine Oma Erbsenschoten geschält hat. Der Peeling ist nicht aggressiv, da die Bohnen schön fein gemahlen sind. Danach fühlt sich die Haut an, als würde man spüren, dass sie atmet. (Preis ca. 30,00 €)

Danach gebe ich eine geringe Menge von dem Pflanzenschleim ( Snow Fungus / Okura / Wakame ) auf meine Haut. Dabei handelt es sich um ein Serum, welches den Durst der Haut perfekt stillt.

IMG_20180226_133501

Er riecht leicht nach Rose bzw. Blumen und fühlt sich total angenehm an beim Auftragen.

Mit 100% natürlicher Hyaluronsäure aus purem, konzentrieren Pflanzenschleim!

Man kann auch dünnes Papier falten, damit beträufeln und unter die Augen kleben. Das hilft gegen kleine Fältchen und Krähenfüße. (Preis ca. 30,00 €)

DSC09308-2

Direkt nachdem das Serum vollständig in die Haut eingezogen ist, was sehr schnell geht, trage ich das Golden Camellia Oil auf. Davon nur 3-4 Tropfen, das reicht fürs ganze Gesicht. Die Haut fühlt sich über Stunden hinweg wie Seide an.

Inhaltsstoffe: Japanisches Kamelienöl (Camellia Japonica), Squalane, Reiskleie Öl (Oryza Sativa), Ylang Ylang Ätherisches Öl, 24K Goldflocken (Lebensmittelqualität)

Bei dem Camellia Öl handelt es sich um das Original Öl aus Japan, welches aus den Nüssen der Kamelienblüten gewonnen wird. Sehr selten bei uns zu Lande.

Aber nicht nur für das Gesicht ist das tolle Öl geeignet, sondern auch für die Haare. Entweder direkt in die Haarspitzen oder als Tropfen im Wasser, in die das Haar gehangen werden und dann für eine halbe bis ganze Stunde in ein Handtuch gewickelt werden.

DSC09322-2

Damals benutzen auch Samurai Krieger das Öl, um ihre Haarknoten unter den Helmen zu bändigen. Heutzutage riecht man den dezent süsslich-floralen Geruch noch in den Sumo Events, da auch die Sumo Wrestler dieses Öl fast schon rituell zu ihrer Haarpflege zählen. Und jetzt auch an mir, täglich ;)

Der Preis liegt bei 25,00 €. Sehr fair, dafür, dass es so sparsam verwendet wird und die Inhaltsstoffe so selten und außergewöhnlich sind. Allgemein finde ich die Preise mehr als gerecht und verkraftbar, dafür, dass einem solch eine außergewöhnliche Qualität geboten wird, die am Ende auch noch hilft. Ich bin ja sonst eher knauserig was Kosmetik angeht, aber hier schlage ich auf jeden Fall erneut zu. Ich glaube meine Haut wüsste gar nicht mehr, wie sie ohne leben sollte. So verwöhnt ist sie schon ;)

Als kleines I-Tüpfelchen, zusätzlich zu dem Ganzen, durfte ich noch das Maiko-san Ochaya Parfümöl testen. Bei dem Geruch kann ich mich gleich selber als Geisha fühlen, denn genauso habe ich mir den Geruch in einer Okiya (Geishahaus)  immer vorgestellt. Das ist einfach zu toll. Es riecht herb-würzig und süßlich zugleich, leicht nach Zimt und Blumen.

DSC09290-2

„Ein Parfüm so unvergesslich wie ein Abend mit einer Maiko in einem Teehaus.
Gekleidet in kostbarstem blumigen Seidenkimono mit einem leuchtend weißem Kragen, welcher sowohl die Unschuld symbolisiert, wie auch gleichzeitig mit dem Anblick des Nackens einen Hauch von Erotik hervorbringt.
Begleitet von einer warmen Atmosphäre bringt sie ihre feminine Ausstrahlung auf subtile und dennoch bezaubernde Weise zur Geltung.
Elegant, mysteriös und dennoch mit einer leichten Verspieltheit, verleiht sie jedem Raum, den sie betritt, eine unglaubliche Aura.
Ihre makellose Erscheinung strahlt eine gewisse blumige Frische und Leichtigkeit aus… eingehüllt in schweres Kimono aus Seide & Brokat.“

Mir gefällt der praktische Roll-On und die handliche Größe, die in jede Handtasche passt. So kann man sich schnell zwischendurch auffrischen und immer wieder auffallen mit diesem Duft. Ich könnte fast schwören, dass ich so etwas noch nirgends an einem Menschen gerochen habe. Sehr außergewöhnlich und verführerisch. Da schnuppert man gerne mehrmals nach. (32,00 Euro für ein Roll-On)

Inhaltstoffe für das Parfümöl: Ylang Ylang (ätherisches Öl), Lavendel (ätherisches Öl), Geranium Rose (ätherisches Öl), Rosenholz (ätherisches Öl), Bergamotte (ätherisches Öl), Zedernholz (ätherisches Öl), Jasmin (Attar), Reisblume (Duftöl), Musk (Attar), Gardenia (ätherisches Öl)

Fazit:

Wie ihr anhand meiner Art zu schreiben sicherlich schon mitbekommen habt, bin ich ein riesen Fan von Sakurai. Wie kann man nur so geniales Zeug erfinden? Meine Haut wird es dir auf ewig danken liebe Isabella.

Übrigens könnt ihr die Produkte direkt auf Facebook bestellen. Ich wusste bis vor kurzem gar nicht, dass sowas geht :D Tja, wieder ein wenig schlauer.

euremia

 

24172847_2026594070938176_150664113283503134_o(1)
Sakurai Studio

 

Danke an Isabella von Sakurai Skincare für die kosten- und bedinungslose Bereitstellung der Produkte.
***kann rechtlich gesehen Werbung enthalten
Advertisements

Ein Kommentar zu „Japan für Zuhause / Geisha To Go

  1. Aber sehr sehr gerne doch, liebe Mia! ICH habe zu danken und zwar für das ausgiebige Testen und das anschließende Feedback hier! Du hast nicht nur ein Talent zum Schreiben, sondern ein Adlerauge was die Details und das Essentielle der Dinge anbetrifft! Ich bin sehr glücklich zu hören, dass ich jemanden glücklich machen konnte mit unseren Produkten !!! 🙂 😀

    Gefällt 1 Person

Wenn du einen Kommentar verfasst, erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. https://atroksia.wordpress.com/impressum/

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s